Von Loke zu TABLE ROC

Vom traditionellen Familienunternehmen, welches seine Wurzeln im Jahr 1895 beim Glashändler Johannes Loke hat, entwickelte sich die Firma Loke über die Loke-Glas Vertriebs GmbH mit neuer strategischer Ausrichtung seit 2001 zur modernen TABLE ROC Deutschland GmbH. Das Unternehmen befindet sich mittlerweile in 4. Generation in Familienbesitz.

Kontinuierliche Expansion und Nutzung modernster Technologien sowie die enge Zusammenarbeit mit den international wichtigsten Glas-, Porzellan- und Gastronomiebedarfsproduzenten führen dazu, dass wir heute in der Lage sind, etwa 80 % unseres Sortiments innerhalb von 2 Tagen liefern können.

TABLE ROC Artikel findet man heutzutage praktisch „überall in der Welt“, sei es in der Stammkneipe um die Ecke, in „Ihrem“ Krankenhaus, in der Ganztagsschule Ihrer Kinder, in der nächsten Universitätsmensa oder aber in internationalen Hotels weltweit.